Skylinepark 2015

logo.png

Nachdem das ARGE Fest 2015 leider nicht stattfinden konnte, wurde entschieden im Herbst dem Skylinepark ARGESkylinepark in Bad  Wörishofen einen schrecklich gruseligen Halloweenbesuch abzustatten. Insgesamt hatten sich sechs der an die ARGE angeschlossenen Vereine mit knapp 40 Teilnehmern angemeltet. Nach Ankunft im Freizeitpark gegen 10:30 Uhr regnete es noch leicht, aber spätestens nach den ersten 1-2 Fahrgeschäften hatte es aufgehört und die Kinder und Jugendlichen wollten natürlich möglichst alle Fahrgeschäfte ausprobieren. Es gab jedoch auch ein paar Fahrgeschäfte, die einem alles abverlangten. Aber es gab natürlich auch "gemütlichere" Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte. Der Park war der Jahreszeit und dem Motto des Wochenendes entsprechend für Halloween geschmückt. Viele Besucher trugen Halloween Kostüme, da es mit diesen ermäßigten Einlaß gab. Ob naß, hoch, schnell, gemütlich - für jeden war was dabei. Gegen 15:30 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg und überpünktlich kamen wir in Ismaning an. Es war für alle Teilnehmer ein wunderschöner Tag im Skyline Freizeitpark.

Die ARGE Vorstandschaft

ARGE-Spiele-Tag 2014

Unter dem Motto „Großer ARGE-Spiele-Tag“ fand das ARGE-Fest am Samstag, 12.07.14 erstmals in der Osterfeldhalle statt. ARGE Fest 2014Zahlreiche Jugendleiter aus
den Ismaninger Vereinen betreuten dabei verschiedene Spielstationen, welche die Kinder und Jugendlichen durchliefen. So waren in der Dreifachturnhalle der FC Ismaning mit einem Kleinfeld-Fußballspiel, der  TSV Ismaning mit einem Hindernisparcours und Basketballspiel, der TC Ismaning mit Kleinfeldtennis und die SC Grüne Heide mit einer Torschussmessung vertreten. Im Mehrzweckraum konnten die rund 250 Besucher neben der Lichtgewehrstation der Schützengesellschaft Isarau auch verschiedene Brettspiele ausprobieren, welche von den Jugendleitern des Schachclubs, des Bayerischen Rotes Kreuzes, des Blasorchesters, der Kolping-Jugend und der Roaga Buam betreut wurden. Die MKT Jugend war mit einem Erste-Hilfe-Stand vertreten. Für das leibliche Wohl sorgten die Jugendleiter der Bergfreunde, des Trachtenverein Stamm und des Budo-Clubs, die neben Getränken, Pizza und Hot Dogs auch Kaffee und Kuchen verkauften.
Alle Kinder, die an den Stationen teilgenommen haben, bekamen diese Brotzeit natürlich umsonst.Das ARGE-Fest war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!

Der Dank der Vorstandschaft gilt insbesondere allen Jugendleitern, die
sich wie immer mit großem Engagement beteiligt haben sowie der Gemeinde
Ismaning und dem Hausmeister der Osterfeldhalle für die gute
Zusammenarbeit.